smart quality – nie wieder Steuertermine vergessen

Steuerpflichtige in Österreich müssen zu unterschiedlichen Zahlungsterminen verschiedenste Steuern und Abgaben entrichten. Dabei werden zu den Zahlungsterminen von den selbst zu berechnenden Abgaben, wie Umsatzsteuer, Lohnsteuer und dem Dienstgeberbeitrag keine Erinnerungen durch das Finanzamt ausgesendet. Die große Anzahl an zu beachtenden Steuer- und Abgabenterminen kann schnell dazu führen, dass wichtige Fälligkeiten versäumt werden. Um dem Vorzubeugen bietet die at inn Wirtschaftprüfungs GmbH einen besonderen Service an.

Durch die Verwendung des von der at inn Wirtschaftsprüfungs GmbH bereitgestellten Steuerkalenders at Steuertermine kann das Versäumen von wichtigen Steuerterminen und die damit verbundenen überflüssigen Säumniszuschläge zukünftig vermieden werden. Der Kalender at Steuertermine beinhaltet Fälligkeiten für Einkommen- und Körperschaftsteuervorauszahlungen, Umsatzsteuervoranmeldungen (monatlich und quartalsweise), lohnabhängige Abgaben (SV, DB, DZ, etc.), SVA Beiträge sowie Kammerumlagen. Somit umfasst der Kalender alle gängigen Steuer- und Abgabentermine.

Zusätzlich beinhaltet der Steuerkalender eine detaillierte Beschreibung der Steuer bzw. Abgabe zum jeweiligen Zahlungstermin. Die Beschreibung umfasst dabei den jeweiligen Zahlungsempfänger, den Kreis der Steuer- bzw. Abgabenpflichtigen, die Fälligkeitsfristen sowie weiterführende Quicklinks zum jeweiligen Thema.

Wie bekomme ich den Steuerkalender?

Der Steuerkalender steht als Download auf www.atinn.at (Download hier) zur Verfügung. Durch das Öffnen der Datei wird der Steuerkalender automatisch zu Ihrem Outlook oder einem anderen kompatiblen Mailprogramm hinzugefügt und zeigt Ihnen zukünftig die wichtigsten Steuer- und Abgabentermine.